Helmut Blank

Bürgermeister in Sulzberg

Politik von ZUB

„Beim Jugendrat waren die Jugendlichen mit sehr viel Freude und Engagement dabei. Sie haben sich über die Einladung der Gemeinde sehr gefreut. Es ist eine gute Plattform um über spezifische Jugendthemen (Jugendraum, öffentliche Plätze für Jugendliche, Mobilität, Ausgehmöglichkeiten, etc.) zu diskutieren und nach Lösungen zu suchen.

Über den Jugendrat wird in den Gemeindemedien berichtet. Die Jugendlichen stellen fest, dass sie und ihre Anliegen ernst genommen werden. Die Jugendlichen erkennen dabei, dass Gemeinwesenarbeit kein Wunschkonzert ist. Sie lernen, dass nicht nur Forderungen gestellt werden können, sondern dass sie auch Verantwortung übernehmen müssen.

Wichtig ist, dass es kein einmaliges „Strohfeuer“ bleibt und dann wieder verschwindet. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, dass wir alle zwei bis drei Jahre einen Jugendrat abhalten wollen. Damit ist eine gewisse Nachhaltigkeit gewährleistet.“